Reisen

Mitten in der Altstadt befindet sich mehr als nur ein Art Hotel Köln. Solche Hotels bestechen durch eine Ausstattung der Extraklasse und edles Interieur. Ein Art Hotel in Köln bietet nicht nur eine wunderbare Aussicht auf den Rhein, sondern auch eine ideale Anbindung, direkt in das Herz der Altstadt.

Ein Art Hotel Köln fällt auf

Die Einrichtung eines solchen Hotels ist äußerst modern und hebt sich durch einen einzigartigen Stil hervor. Das Mobiliar ist meist auffällig neumodisch entworfen und besteht aus geraden Linien mit vielen Ecken und Kanten. Im Eingangsbereich solcher Hotels befindet sich eine Lounge, die mit grellen Farben, gemischt mit klassischen Holzelementen lockt. Ein Art Hotel Köln hat auch oft eine große Auswahl an Serviceleistungen, um auch Personen auf Geschäftsreisen zufriedenzustellen. Es werden Beamer, Computer, Fotokopierer, Scanner und Laptops bei Bedarf rund um die Uhr zur Verfügung gestellt. Des Weiteren offeriert das Management die Möglichkeit einer Aushilfe und verspricht streng vertraulichen Service und konsequenten Datenschutz.

Einblicke in alle Welt

Die Kunst in einem Art Hotel Köln wird in Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern hergestellt, die oft aus aller Welt kommen. Asien, Afrika, Amerika, Australien und natürlich Europa: aus allen Ecken der Erde werden verschiedene Kunstwerke gesammelt. Diese verbinden sich oft mit den Hochmodernen Einrichtungen zu einem interessanten und einmaligen Stilmix. Nicht jeder dieser Künstler studierte bildende Kunst, einige haben sich ihr Können auch eigenständig erarbeitet. Viele entwickelten sie ihren eigenen Stil, der mal besonders ästhetisch, mal politisch kritisch daherkommt. Als Motiv verwendeten sie Landschaften, Menschen und abstrakte Motive.

Zimmertypen im Art Hotel Köln

Im Angebot solcher Hotels stehen oft bis zu vier verschiedene Zimmerarten. In der klassischsten und auch preiswertesten Kategorie sind viele Grundausstattungsgegenstände vorhanden, wie etwa einer Klimaanlage, kostenfreies W-Lan, ein recht großer Zimmersafe, Minibar, Satellitenfernsehen, eigene Kaffeemaschine und ein Telefon. Diese Zimmer gibt es auch in einer XL-Ausführung, die, neben den standardmäßigen Einrichtungsgegenständen auch über ein Badezimmer mit Badewanne verfügen. Eckzimmer sind besonders begehrte Zimmer in den jeweiligen Ecken des Hotels. Panorama Zimmer verfügen über alle Annehmlichkeiten der Zimmer XL und zusätzlich noch über eine frei stehende Badewanne, große Panoramafenster mit Sicht auf den Rhein.

Schlussendlich muss man noch einmal die Nähe zu Kölner Altstadt hervorheben. Solche Hotels liegen oft nur wenige Minuten vom Rathaus, der wunderschönen Kölner Oper, dem  Schokolademuseum oder der bekannten Sankt-Martin-Kirche. Von einem Art Hotel Köln aus erreichen Sie alle interessanten Orte der Stadt ohne Probleme und sollten diese einmal etwas weiter weg sein, ist die nächste U-Bahn-Station auch nicht weit.